Transaktionen gemäß § 15a WpHG*

Mit Verträgen vom 2. September 2002 haben Vorstandsmitglieder der EASY SOFTWARE AG auf den Inhaber lautende Stamm-Stückaktien ohne Nennwert der EASY SOFTWARE AG (WKN 563 400 / ISIN Code DE 000 563 400 0) veräußert.

Folgende Verkäufe wurden insgesamt getätigt:
Dirk Vollmering – Vorstand Produktentwicklung: 1.127.895 Stück
Rita Vollmering  – Ehepartner von Vorstandsmitglied Dirk Vollmering: 388.080 Stück
Saskia Vollmering – Kind von Vorstandsmitglied Dirk Vollmering: 233.007 Stück
Svenja Vollmering – Kind von Vorstandsmitglied Dirk Vollmering: 131.975 Stück
Julian Vollmering – Kind von Vorstandsmitglied Dirk Vollmering: 156.320 Stück
Markus Hanisch – Vorstand Vertrieb und Marketing: 150.640 Stück

Die vorbezeichneten Verkäufe waren Teil zweier Paketverkäufe, im Rahmen derer auch weitere Veräußerer Aktien übertragen haben. Der Kaufpreis betrug für jedes Paket von jeweils insgesamt 1.480.339 Stück Aktien an der EASY SOFTWARE AG jeweils insgesamt 1,00 Euro. Ergänzend haben die Erwerber allerdings die Verpflichtung übernommen, der EASY SOFTWARE AG Liquidität zur Verfügung zu stellen.

* Mit In-Kraft-Treten des § 15a WpHG (Wertpapierhandelsgesetz) in der Fassung durch das Vierte Finanzmarkt-Förderungsgesetz am 01. Juli 2002 müssen bestimmte Geschäfte von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern börsennotierter Gesellschaften und ihrer Ehepartner, eingetragenen Lebenspartner und Verwandten ersten Grades in Wertpapieren der eigenen Gesellschaft unverzüglich veröffentlicht werden. Weitere Informationen zu den Mitteilungs- und Veröffentlichungspflichten gemäß § 15a WpHG finden Sie auf den Internetseiten der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFin) unter http://www.bafin.de