Schnittstelle gesucht? Schnittstelle gefunden!

Komplexität reduzieren, Collaboration ermöglichen, Interoperabilität sicherstellen. Diese drei Trends hat EASY als wichtigste Enabler für das Business identifiziert. Diese drei Ziele standen im Lastenheft der neuen EASY ECM Suite. Und sie sind die Richtschnur für die Weiterentwicklung jeder einzelnen EASY Lösung.

 

Auf die Schnittstellen kommt es an

Sie fragen sich, warum ich das hier nochmals betone? Nun, ich möchte den Blick auf ein wichtiges Verbindungsglied in diesem Prozess richten. Denn was brauchen Anwendungen, um wirklich gut zusammenarbeiten und Daten austauschen? Möglichst problemlos, ohne dass der Anwender oder Administrator sich die Haare rauft? Genau: Schnittstellen. Und wir reden hier nicht über irgendwelche Schnittstellen, sondern über solche, die verlässlich liefern, was man von ihnen erwartet.

 

Ein Beispiel aus der Praxis?

Ein schönes Praxis-Beispiel für die Wichtigkeit von Schnittstellen: Es soll schon vorgekommen sein, dass bei einer Stichproben-Prüfung ein Lieferschein gefunden wurde, zu dem keine Rechnung im Archiv zu finden war. Das Ergebnis: Der Prüfer schaut ganz genau hin, denn wo ein Fehler ist, da gibt es sicher noch mehr zu entdecken und zu holen. Die Buchhaltung kann für viele Tage dichtmachen, weil eine umfangreiche Betriebsprüfung durchgeführt wird.

 

Revisionssicherheit als Referenz

Doch wie konnte es dazu kommen? Häufig sind schlecht programmierte Schnittstellen die Verursacher solcher Probleme. Wenn beim Archivieren einer Rechnung etwa ein Problem auftritt und kein Archivdokument erzeugt wird, fällt dies einer guten Schnittstelle auf. Sie gibt erst „Ruhe“, wenn die Rechnung revisionssicher abgelegt ist. Eine schlechte Schnittstelle nimmt es nicht so genau. Ihr reicht es, den Archivierungsprozess angestoßen zu haben – unabhängig vom Erfolg der Aktion.

 

Alle Schnittstellen online verzeichnet

Die gute Nachricht: Für EASY Lösungen steht eine große Zahl von Schnittstellen zur Verfügung, die sich bewährt haben und mit denen genau so etwas nicht passiert. Wenn man wissen will, ob für das eigene ERP-System, die eigene E-Mail-Anwendung oder andere Business-Software eine Schnittstelle zur Verfügung steht, erfordert es hierzu nur wenige Klicks. Denn EASY stellt auf der Firmenwebseite eine Liste mit allen verfügbaren Schnittstellen bereit.

 

Starkes Gesamt-Paket

Aktuell umfasst die Liste rund 70 Einträge. Zu jeder Schnittstelle findet sich eine kurze Erklärung sowie einen Kontakt, dem man weitere Fragen stellen oder bei dem man die Schnittstelle erwerben kann. Denn das Besondere: Nur ein Teil der aufgeführten Schnittstellen wurden von EASY entwickelt. Der andere Teil geht auf die Entwicklungsarbeit von Partnern zurück.

 

Wenn Sie sich nun fragen, ob auch für Ihre Lösungen bereits eine Schnittstelle existiert, um etwa Ihr ERP-System schnell und unkompliziert an EASY INVOICE oder EASY DOCUMENTS anzubinden: Hier finden Sie die komplette Liste, die wir übrigens sukzessive erweitern. Denn EASY ist immer in Bewegung!