EASY Solutions GmbH legt Berufung ein

Ad-hoc-Mitteilung der Easy Software AG nach § 15 WpHG

WKN: 563400

ISIN: DE0005634000

 

Mülheim an der Ruhr, 31. März 2016

Die EASY Solutions GmbH, der ehemalige Aufsichtsratsvorsitzende Manfred A. Wagner und das ehemalige Vorstandsmitglied Josef Gemeri, haben gegen das Urteil des Landgerichts Duisburg vom 11. Februar 2016 Berufung eingelegt.

Das Landgericht Duisburg hatte die EASY Solutions GmbH, Manfred A. Wagner und Josef Gemeri wegen der Übernahme von Bürgschaften durch die EASY SOFTWARE AG zur Absicherung von Verbindlichkeiten der EASY Solutions GmbH und wegen der Begleichung von Verbindlichkeiten der EASY Solutions GmbH durch die EASY SOFTWARE AG als Gesamtschuldner verurteilt, an die EASY SOFTWARE AG Schadensersatz in Höhe von EUR 400.000,00 nebst Zinsen zu zahlen. Zudem wurden die EASY Solutions GmbH und Manfred A. Wagner als Gesamtschuldner verurteilt, an die EASY SOFTWARE AG weiteren Schadensersatz in Höhe von EUR 83.440,33 zuzüglich Zinsen zu zahlen. Darüber hinaus stellte das Landgericht Duisburg fest, dass Manfred A. Wagner und Josef Gemeri als Gesamtschuldner sämtliche weiteren Schäden zu ersetzen haben, die der EASY SOFTWARE AG aus dem vorgenannten Sachverhalt bis zu einem erstrangigen Haftungsbetrag von EUR 400.000,00 entstanden sind oder entstehen werden, sowie, dass Manfred A. Wagner sämtliche weiteren Schäden zu ersetzen hat, die der EASY SOFTWARE AG aus dem vorgenannten Sachverhalt bis über einen Haftungsbetrag von EUR 400.000,00 hinaus entstanden sind oder entstehen werden.

 

EASY SOFTWARE AG

Der Vorstand

Die Evolution der Archivierung: Das Archiv für eine neue Zeit

Die Weiterentwicklung des bewährten EASY Archivs: Zur EASY WORLD 2016 steht es in einer ersten Version zur Verfügung – so viel ist bereits bekannt. Doch was bietet es? Wie begegnet EASY damit den Anforderungen, die die Zukunft an Archivlösungen stellt?

Wir möchten Ihnen in diesem und folgenden Newslettern die Themen vorstellen, die wir mit EASY Archive smart umsetzen. Heute im Blickpunkt: Das Thema Integration.

 

Paradigma: Einfachheit

Diese Überschrift steht über allen Veränderungen, die EASY vornimmt. Diese betreffen nahezu alle Bereiche der Software, aber insbesondere die Installation und Konfiguration, die Integrationsfähigkeit in andere Anwendungen auch in der Cloud sowie den Betrieb und den Support.

Nicht mehr benötigte Funktionen entfernen wir, Module die nicht jeder braucht, installieren wir nur bei Bedarf. EASY möchte, dass die Software für kleine und einfache Installationen mit leichtem Gepäck unterwegs ist – aber je nach Bedarf auch die XXL Variante zur Verfügung steht.

 

Bessere Integration durch Webservices

Eine der ersten Funktionen, die zur Verfügung stehen sollen, ist ein Konfigurations-Webservice. Über diesen Weg lässt sich EASY Archive aus anderen Anwendungen heraus ganz oder teilweise konfigurieren. Dies ermöglicht zukünftig eine volle Integration in den ECM Suite Client – separate Administrationsclients können entfallen. OEM Partner können EASY Archive transparent in ihre Anwendungen einbetten. Gleichzeitig verändern wir aber auch die Art und Weise der Konfiguration. Statt ein Szenario durch eine Vielzahl technischer Parameter einzurichten, soll zukünftig das Szenario im Vordergrund stehen – so lassen sich die technischen Parameter ableiten und automatisch konfigurieren.

 

Zukunftsvisionen im Fokus

EASY Archive bauen wir auch als Archiv-Service für das Zukunftsprojekt Spirit aus. Damit gehen wir einen großen Schritt in Richtung einer service-orientierten Gesamtarchitektur – einen großen Schritt in Richtung Zukunft. Für unsere zukünftigen Cloud-Lösungen sind flexible Skalierung, höchstmögliche Ausfallsicherheit und Performance selbstverständlich. Daher haben wir bei der Konzeptionierung von Archive Smart von Anfang an auch diese Anforderungen bedacht. Die Vorteile die dabei entstehen, kommen natürlich allen Installations- und Verwendungsarten von EASY Archive zugute.

Release 16.1: Neue EASY ECM Suite ab sofort verfügbar

Es ist nicht der Osterhase, sondern die EASY SOFTWARE AG, die zum Frühlingsfest die neue EASY ECM Suite in der Version 16.1 ins Körbchen legt.

Wie schon in den Vorgängerversionen haben wir mit der EASY ECM Suite 16.1 die jeweils neuesten und aktuellsten Versionen integriert und in das EASY Setup eingebunden. Auf zwei Produkte gehen wir hier besonders ein.

 

Dokumentenerfassung voll integriert

So hat jetzt EASY Capture Plus 5.0 Einzug in die EASY ECM Suite erhalten. EASY Capture Plus ist die Standardlösung aus dem Hause EASY für die Erfassung und Extraktion von Belegen und Dokumenten. Über alle Quellen hinweg erfolgt die Erfassung transparent in nur einer Lösung mit bester Anbindung an die EASY ECM Suite und alle enthaltenen Lösungen.

Mit EASY Capture Plus steht ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem sich eine automatische Erkennung unproblematisch in Betriebsabläufe integrieren lassen. Neben der Erfassung von Papierdokumenten ist auch die Erfassung und Verarbeitung elektronischer Dokumente mit EASY Capture Plus einfach möglich. EASY Capture Plus bietet umfangreichen Möglichkeiten, Dokumente direkt aus Microsoft Office, aus dem Dateisystem oder einem E-Mail-System zu übernehmen und übergibt Dokumente zuverlässig an weitere EASY Lösungen wie DMS, Archive, Workflow oder eine andere weiterverarbeitende Anwendung.

 

Was ist neu in EASY Capture Plus 5.0?

In der Version EASY Capture Plus 5.0 wurden die bewährten Funktionen umfangreich weiterentwickelt. So steht nun, parallel zu der bekannten Version in 32-Bit-Architektur, eine Version in 64-Bit-Architektur zur Verfügung. Die neue Architektur bedingt deutliche Performance-Gewinne bei der Verarbeitung vor allem in den Server-Prozessen. Bei Installation der 64-Bit-Variante am Server können nun aufgrund des erheblich größeren adressierbaren Speicherraums sehr große Dokumente effizient verarbeitet werden.

Markant ist besonders die neu gestaltete Oberfläche des EASY Capture Centers, die nun eine einfachere Bedienung mit einer optimierten Darstellung auf fast jedem Gerät bietet. Eine Vielzahl weiterer Verbesserungen und Neuerungen betreffen die Erkennungs-Engines, die internen Betriebs- und Administrationsmechanismen sowie die optimierte Anbindung an EASY Interface (EBIS). Mit dem Release wurde EASY Capture 5.0 auch bereits in den EASY Show Case integriert.

 

Schnelle Informationssuche 

Als zweites Highlight sei EASY Discovery genannt, das neu Einzug in die EASY ECM Suite erhalten hat. EASY Discovery ist die Lösung für den intelligenten und einfachen Umgang mit Informationen. EASY Discovery recherchiert kontinuierlich im Hintergrund nach kontextrelevanten Inhalten, während der Mitarbeiter seiner gewohnten Tätigkeit nachgeht. Gefundene Ergebnisse werden auf Wunsch mit nur einem Klick dargestellt. Der Nutzer muss weder eine Suchanfrage formulieren, noch seine aktuelle Arbeitsanwendung wechseln. Bei allen Informationszugriffen werden dabei selbstverständlich die individuellen Berechtigungen berücksichtigt.

Das Ergebnis ist eine gesteigerte Auskunftsfähigkeit des Mitarbeiters und daraus resultierend eine höhere Kundenorientierung, gleichzeitig steigen Mitarbeitermotivation und -zufriedenheit. Die Qualität in der Informationsbeschaffung verbessert sich ebenso wie die Produktivität und die Arbeitseffizienz bei informationslastigen Prozessen. Zu den wichtigsten Komponenten zählt jedoch die gesteigerte Entscheidungs­sicherheit und -qualität.

Alle Details zur EASY ECM Suite 16.1 finden Sie in den begleitenden Dokumentationen und im EASY Extranet.

CeBIT 2016: Digitalisierung im Fokus

Erneut präsentierte sich EASY auf der diesjährigen CeBIT im BITKOM ECM Solutions Park in Halle 3. Auf der fünftägigen Messe standen Themen rund um Cloud-Lösungen, Industrie 4.0 und Internet of Things im Fokus. Unter dem Motto „d!conomy: join – create – succeed“ fokussierte die CeBIT 2016 auf die Frage, wie Unternehmen die Chancen der Digitalisierung optimal nutzen können.

 

Bewährtes Konzept

Die CeBIT 2016 war für die EASY SOFTWARE AG ein voller Erfolg. Im vergangenen Jahr setzte EASY erstmals auf einen Auftritt im BITKOM ECM Solutions Park und hielt auch in diesem Jahr an diesem Konzept fest.

EASY präsentierte sich aktiv in zahlreichen Fachveranstaltungen: Vorstand Willy Cremers nahm am zweiten Messetag an der so genannten Elefantenrunde des Bitkom teil. Die Vertreter führender ECM-Hersteller diskutierten über aktuelle Trends der Digitalisierung rund um das Thema „Die Zukunft des ECM“.

 

Alles rund um ECM und optimierte Prozesse

Bereits im vergangenen Jahr stellte sich EASY im SAP-Bereich neu auf. Marcus Kirchner, EASY Sales Manager, führte in die Möglichkeiten und den Nutzen eines SAP basierten Vertragsmanagements auf Basis von SAP Fiori ein. In seinem Fachvortrag präsentierte er moderne Oberflächen in SAP, die dem Nutzer die Bedienung auf allen gängigen Endgeräten erleichtern. Die Lösung EASY nextPCM Contract Management unterstützt die neuen Oberflächen und erfüllt gleichzeitig die Anforderungen an rechtssichere Verträge, wodurch sich im SAP-Umfeld ein hohes Einsparungspotenzial ergibt und sich Risiken vermeiden lassen.

EASY Rechtsspezialist Rainer Berndt führte mit seinem Vortrag auf der CeBIT in die juristischen Grundlagen der Digitalisierung ein. Neben seinem Vortrag brachte sich Rainer Berndt auch in die BITKOM-Podiumsdiskussion zum Thema „Rechtliche Aspekte des E-Mail-Managements“ ein. Auf dem Podium nahmen neben ihm Vertreter aus der ECM-Branche Platz, um über aktuelle Herausforderungen des E-Mail-Managements zu diskutieren und mögliche Lösungsansätze anzuführen.

Auch zu einem weiteren beherrschenden Thema der CeBIT – dem Cloud Computing – steuerte EASY Expertise bei. Andrea Schmigalla teilte in einer weiteren Podiumsdiskussion ihr Wissen und ihre Erfahrung zum Thema „ECM in der Cloud“ und zeigte das Potenzial einer solchen Software für die Fachabteilungen in einer Cloud-Umgebung auf. Zudem stellte Fred Klukas die Anwendung eines digitalen Personalmanagements im Unternehmen vor und legte den Nutzen einer Lösung wie EASY HR hin zu einer „modernen Personalabteilung“ dar.

 

Positive Bilanz

Natürlich hatten wir auch in diesem Jahr zahlreiche Neuigkeiten rund um unsere Lösungen im Gepäck. Auf eine besonders positive Resonanz stieß auch unser neues Solutionsvideo zur digitalen Personalmanagement-Lösung EASY HR.

EASY zieht eine positive Bilanz zur CeBIT 2016, von der gerade die zahlreichen Fachgespräche in Erinnerung bleiben.

Auch die Deutsche Messe zieht als Veranstalter eine positive Bilanz. Insgesamt kamen mehr als 200.000 Besucher zur CeBIT 2016, um sich über aktuelle Trends und Themen der IT-Branche zu informieren.

(Bilder: Bitkom & EASY SOFTWARE AG)

EASY Contract 3.0: Verträge schnell, effizient und zuverlässig managen

So geht modernes Vertragsmanagement: Die neue Version 3.0 des bewährten und erfolgreichen EASY Contract ermöglicht es Unternehmen noch schneller, effizienter und zuverlässiger zu arbeiten.

 

Was ist EASY Contract?

EASY Contract ist das moderne, webbasierte System zur zentralen Verwaltung und Verarbeitung von Verträgen. Ob im Einkauf, in der IT oder in der Personalabteilung – jeden Tag begegnen uns im Alltag unterschiedlichste Vertragsarten, wie z. B. Arbeits-, Miet-, Wartungs- oder Leasingverträge. Alle Dokumente, Informationen sowie weitere Anlagen sind mit EASY Contract für alle Beteiligten schnell auffindbar. Unsere Lösung gewährleistet somit einen einheitlichen aktuellen Informationsstand.

Vertragsmanagement mit EASY Contract unterstützt den kompletten „Life-Cycle“ eines Vertrages: Vertragserfassung, -erstellung, -überwachung, -controlling. Mit EASY Contract haben Sie selbst komplexe Genehmigungs-Workflows mit Versions- und Vorlagenverwaltung sicher im Griff. EASY Contract bietet zudem eine Übersicht aller geschlossenen Verträge sowie elektronische Unterstützung bei der Erstellung neuer Verträge.

 

Was ist neu in Version 3.0?

EASY Contract 3.0 basiert auf dem aktuellen EASY Client mit all seinen Vorzügen. Zudem bietet EASY Contract 3.0 eine neue, ergonomische Benutzeroberfläche und mit ihr eine optimierte Bedienbarkeit. Auch funktional hat EASY wichtige Funktionen weiterentwickelt, neue Features sind hinzugekommen.

 

Optimiertes Fristenmanagement

So bietet die Version 3.0 etwa ein weiterentwickeltes Fristenmanagement: Fristen beschränken sich nicht länger ausschließlich auf Verträge. Sie lassen sich nun an alle Objekte anhängen, bspw. auch an Informationen über Vertragspartner oder Zahlungsreihen. Somit können sich Benutzer auch an Ereignisse erinnern lassen, die nicht direkt mit den Verträgen zu tun haben. So lassen sich z. B. Fristen setzen, wenn es gilt, eine Lieferantenselbstauskunft zu erneuern, wenn ein Zertifikat ausläuft oder wenn die Buchhaltung einen Zahlungseingang überprüfen muss.

 

Berichtswesen: Export per Knopfdruck

Die Ad-Hoc Berichte an einzelnen Verträgen liefern mit bereits vordefinierten Filtern eine schnelle Übersicht über die finanziellen Aspekte eines Vertrags. In EASY Contract 3.0 lassen sich diese Berichte nun per Knopfdruck als Excel-Datei und als PDF exportieren.

Finanzberichte hat EASY um neue Diagramme ergänzt. Die neue technologische Basis (chart.js) bietet neben einer besseren Optik auch die Möglichkeit, mit der Maus interaktiv in den Diagrammflächen exakte Einzelwerte abzufragen. Hierzu reicht es, einfach den Zeiger im Diagrammbereich zu positionieren. Neben dem bewährten Excel-Export können Sie Finanzberichte nun auch als PDF drucken.

 

Dynamisches Register für Rahmenverträge

EASY Contract 3.0 strukturiert Verträge hierarchisch. Verträge können Sie als Rahmenverträge definieren. In diesem Fall blendet die Software dynamisch ein neues Register ein, das alle einem Rahmenvertrag zugewiesenen Unterverträge auflistet und die Abhängigkeiten auf einen Blick erkennbar darstellt.

 

Intercompany-Agreements

In der neuen Version 3.0 von EASY Contract können Sie neben der vertragsschließenden Gesellschaft nun auch weitere interne Vertragspartner auswählen. Die so geschlossenen Intercompany-Verträge sind auf allen beteiligten Gesellschaften sichtbar – das System berücksichtigt sie zudem auch in den Auswertungen für alle Beteiligten.

 

Vielfältige Anpassungen möglich

Viele neue sog. Callbacks erleichtern die individuelle Anpassbarkeit. Projektspezifische Funktionen und JavaScript-Entwicklungen ermöglichen Erweiterungen des Funktionsumfangs. Neue Callbacks stellen vielfältige Anpassungsmöglichkeiten bereit und das Verhalten der Anwendung lässt sich granular an Kundenbedürfnisse anpassen, ohne hierbei den Standard des Produkts zu verringern. Eine Update-Fähigkeit des Systems ist jederzeit gegeben – selbst bei komplexen Modifizierungen.

 

Visualisierung wichtiger Vertragsereignisse

Wichtige Vertragsereignisse stellt unsere Lösung als „Sprechblasen“ neben dem Vertrag dar und sortiert sie chronologisch. Das Hochladen oder Löschen eines Dokuments, eine erfolgte Verlängerung oder Kündigung des Vertrags und Veränderungen am Vertragsstatus dokumentiert sie und präsentiert diese übersichtlich. Die wichtigsten Meilensteine im Vertragslebenszyklus stehen auf einen Blick bereit, die Vertragshistorie steht allen Benutzer schnell transparent zur Verfügung.

 

Kündigungswesen

Eine Erweiterung des Funktionsumfangs ermöglicht nun auch die Erfassung von halbjährlichen und jederzeitigen Kündigungen.

 

HTML-Vertragsübersicht

Eine HTML-Vertragsübersicht zeigt alle wichtigen Informationen auf einen Blick. Wer sind meine (internen und externen) Vertragspartner? Wann wurde der Vertrag unterschrieben? Welche Kosten treten auf? Wann ist der Vertrag kündbar und wann wäre diese Kündigung wirksam? Die HTML-Übersicht präsentiert alle wichtigen Informationen auf einer zentralen Seite. Das Zusammentragen von Informationen aus weiteren Registern oder Akten ist nicht erforderlich. Zudem sind alle Elemente der Übersicht mit der Maus anklickbar. Benutzer können so direkt zu einer Zahlung, einem Vertragspartner oder einem Rahmenvertrag springen. Die Informationsseite lässt sich als PDF-Datei exportieren und ausdrucken.

 

Individuelles Dashboard

Nach dem Start der Anwendung können Sie sich ein individuelles „Dashboard“ anzeigen lassen. Hier finden Sie Listen und Diagramme mit wichtigen Informationen über die Verträge: Grafische Auswertungen erleichtern das Controlling. Sortierte und gefilterte Vertragslisten zeigen auf einen Blick, welche Verträge demnächst auslaufen, zur Verlängerung anstehen und welche Fristen nahen.

 

Revisionssichere E-Mail-Integration

Ein zentraler Bereich verarbeitet automatisch E-Mails, die Anwender dort per Drag and Drop ablegen können. Die Benutzer weisen diese Mails lediglich einem Vertrag zu. Das System zergliedert die E-Mails in verschiedene Bestandteile wie „Betreff“, „Inhalt“, „Sendedatum „oder „Empfänger“ und legt diese in suchbaren Feldern ab. Die Anhänge der Mail fügt die Software als Dokumente hinzu, ebenso wie – zur revisionssicheren Ablage – die originäre E-Mail-Datei selbst.

 

Verbesserte Mandantenstruktur

Mandantenstrukturen können Sie einfacher verändern. Das Löschen und Verschieben von Mandanten und deren zugeordneten Verträgen gestaltet sich in der Version 3.0 spürbar einfacher. Die Nummerierung ist nun im Format wählbar und Sie können diese sogar ganz frei vergeben.

Updates für EASY for Dynamics NAV und EASY for Dynamics AX

EASY for Dynamics NAV und EASY for Dynamics AX erweitert Microsoft Dynamics NAV bzw. AX um Funktionen für das Dokumentenmanagement und die revisionssichere Ablage.

Die bereits im Dezember 2015 für NAV 2016 freigegebene EASY Lösung unterstützt selbstverständlich alle aktuellen NAV Versionen 2016, 2015 und 2013. Am 16. März 2016 erfolgte nun die Freigabe einiger Cumulative Updates:

  • EASY for Dynamics NAV 2016 Cumulative Update 1
  • EASY for Dynamics NAV 2015 Cumulative Update 2
  • EASY for Dynamics NAV 2013 Cumulative Update 2

Für die aktuell freigegebenen Produktversionen EASY for Dynamics AX 1.3.2 (für AX 2009 HFRU8) und EASY for Dynamics AX 2.1.2 (für AX 2012 R2 CU7 und R3 CU9) stellte die EASY SOFTWARE AG am 23. März 2016 folgende Cumulative Updates bereit:

  • EASY for Dynamics AX 1.3.2. Cumulative Update 3
  • EASY for Dynamics AX 2.1.2 Cumulative Update 2

Die detaillierten Inhalte der Updates entnehmen Sie bitte der Change-Dokumentation in der Produkt-Auslieferung oder den entsprechenden Informationsseiten im Extranet. Die oben genannten Versionen von EASY for Dynamics NAV und EASY for Dynamics AX stehen für alle zertifizierten EASY Partner zum Download im Extranet zur Verfügung.

 

Was ist neu?

Die Updates für EASY for Dynamics NAV stellen hilfreiche neue Features zur Verfügung. So umfasst die Archivierung nun auch Report Options und Kommentare. Zudem können E-Mail-Anhänge einfach per Drag and Drop archiviert werden.

EASY for Dynamics NAV CU1 ermöglicht für NAV 2016 die Integration der Schnittstellenfunktion in den Codeunits 80 und 90 über Events. So ist in bestimmten Umgebungen kein Programmieraufwand mehr notwendig, um die Schnittstelle im Ein- und Verkauf in Betrieb zu nehmen. Einstellungen werden direkt in der Schnittstellenkonfiguration vorgenommen.

Die Updates für EASY for Dynamics AX beheben einige – in Produktiv-Umgebungen festgestellten – Probleme und stellen neue Features zur Verfügung wie z. B. vereinfachte Barcode-Erfassung, Verschlagwortung von AX-Systeminformationen, Metadaten aus Fremdtabellen und viele andere mehr. So können Sie auch in Microsoft Dynamics AX Dateien und E-Mails einfach per Drag and Drop zum zugehörigen Datensatz (Kreditor, Debitor, Artikel, Auftrag, Projekt usw.) archivieren.

 

Aktualisierte Präsentationsvorlagen im Extranet

Im Extranet stehen ab sofort aktualisierte Powerpoint-Präsentationen für EASY for Dynamics NAV und EASY for Dynamics AX zur Verfügung. In den Master-Vorlagen sind auch aktualisierte Use Case-Videos enthalten, in denen wir z. B. das Ablegen von E-Mailanhängen direkt per Drag & Drop in NAV darstellen.

EASY Kundentag 2016: Fit für die digitale Zukunft

Wir laden Sie ein – zum EASY Kundentag. Am 24. Mai 2016 informieren wir Sie exklusiv auf der Zeche Zollverein darüber, wie Sie Prozessabläufe in Ihrem Unternehmen richtig digitalisieren. Zusätzlich zu den Updates unserer ECM Suite stellen wir Ihnen auch unsere EASY PCM Suite vor. Dabei zeigen wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten, wie Sie Geschäftsprozesse in SAP optimieren.

Neben Neuigkeiten rund um die EASY Lösungen erhalten Sie auf der eintägigen Veranstaltung spannende Einblicke, was Sie bei der Digitalisierung im Unternehmen beachten sollten. Wir haben uns das Motto „Wir denken Sie voraus“ auf die Fahne geschrieben und zeigen Ihnen in der Praxis, wie Sie mit unseren Produkten und Lösungen fit in die Zukunft starten.

Einen kleinen Rückblick in die vergangene Zeit möchten wir Ihnen aber dennoch mit einer spannenden und informativen Führung über die Zeche Zollverein geben. Seien Sie gespannt, es erwarten Sie am Ende des Veranstaltungstages tolle Gewinne.

Im Anschluss beantworten unsere Referenten Ihnen selbstverständlich gerne in persönlichen Gesprächen Ihre Fragen. Sichern Sie sich schon jetzt Ihren Platz beim EASY Kundentag 2016.

 

Ort:

UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal A [Schacht XII], SANAA-Gebäude [A35]

Gelsenkirchener Straße 209

45309 Essen

 

Die Teilnahme an unserem Kundentag ist kostenlos. Melden Sie sich am besten noch heute an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Hier finden Sie alle Informationen zur Anmeldung. Wir freuen uns auf Sie!

CeBIT Revisited oder: Irren ist menschlich

Der Teufel steckt bekanntlich im Detail. Das gilt besonders für die berühmt-berüchtigten Buchstaben- oder Zahlendreher. Es soll ja schon Leute gegeben haben, die von dem einen auf den anderen Tag völlig überraschend ein siebenstelliges Guthaben auf ihrem Bankkonto vorfanden. Allerdings auch nur genau so lange, bis die Bank den Buchungsfehler (aka „Kommafehler“) bemerkte.

Manchmal gibt es sogar Verdrehen mit Vorsatz. Neulich stand da so eine Geschichte in der Zeitung, vielleicht haben Sie die auch gelesen: Diebe hätten von der Fassade zweier nebeneinander liegender Geschäfte, einem Bäcker und einem Metzger, zwei Buchstaben gestohlen. Die Geschäftsinhaber heißen Bussen und Frick. Ahnen Sie, welche zwei Buchstaben abhanden kamen? Also wirklich…

Will sagen: Buchstabendreher – nun ja – die hatten wir in der EASY Redaktion auch schon… Daher grübelten wir auch nur kurz, was uns das Kürzel „EMC“ auf den Schildern der Halle 3 auf der diesjährigen CeBIT sagen wollte:

Erster Mülheimer Computerclub?

Essener Motorrad Club?

Electro Magnetic Compatibility?

Echt Mega Cool?

Wir wissen es nicht sicher, aber wir ahnen: Hier hat der Buchstabendreher zugeschlagen – schmunzeln erlaubt, denn Irren ist bekanntlich menschlich, auch im Bereich Enterprise Content Management.

Einladung: Digitale Rechnungen-Informationstag in Moers

Der Informationstag zu digitalen Rechnungen findet in diesem Jahr am 20. April 2016 in Moers statt. In Zusammenarbeit mit dem Bundeszentralamt für Steuern in Bonn und Infiana veranstaltet die EASY SOFTWARE AG bereits die 9. Auflage der eintägigen Konferenz, bei der elektronische Rechnungen im geschäftlichen Zahlungsverkehr im Mittelpunkt stehen.

Der „Digitale Rechnungen-Informationstag“ ist eine eintägige Konferenz für elektronische Rechnungen im geschäftlichen Zahlungsverkehr in Verbindung mit zum Beispiel SAP ERP, Microsoft Dynamics NAV, Microsoft Dynamics AX und anderen Warenwirtschaftssystemen. Lassen Sie sich von den Referenten über Themen rund um die elektronische Rechnungsbearbeitung informieren. Fragen rund um den nutzen, besondere Anforderungen sowie die Implementierung der elektronischen Eingangsrechnungsverarbeitung in Ihrem Unternehmen beantworten die Referenten in ihren Vorträgen. Auch für ein persönliches Gespräch bleibt im Anschluss selbstverständlich genügend Zeit, um auch weitere individuelle Fragen zu klären.

 

Persönlich und nah dran

Treffen Sie uns persönlich auf den Informationstagen in diesem Jahr und verpassen Sie keinen der Referenten-Vorträge, die die Sicht von Anwendern, der Finanzämter und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften über das Thema der elektronischen Rechnungen wiedergeben

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

EASY auf Youtube

Schauen Sie doch mal auf unserem Youtube-Kanal vorbei: Persönlich und nah dran informieren wir Sie dort über unsere EASY Produkte und Lösungen. Außerdem erhalten Sie einen Einblick über den Einsatz von EASY Lösungen anhand beispielhafter Referenzen.

Ganz aktuell finden Sie dort ein Solution-Video zu EASY HR. Darin erklären wir anschaulich, wie Sie mit einem digitalen Personalmanagement Prozesse in Ihrem Unternehmen effizienter und schneller gestalten können.

Und das ist erst der Anfang, denn 2016 werden wir unseren Youtube-Kanal weiter ausbauen. Lassen Sie sich überraschen – und schauen Sie ruhig öfter mal vorbei.