EASY SERVICE Suite: Unbegrenzte Ressourcen – on demand

Es ist soweit: das neue EASY Rechenzentrum ist produktiv. Damit eröffnen sich Partnern und EASY Nutzern im Laufe der kommenden Monate ganz neue Perspektiven. Denn EASY unterbreitet mit Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS) drei Angebote, von denen Partner und Kunden gleichermaßen profitieren.

Die Erfahrung zeigt: Der Betrieb von Rechenkapazitäten ist kostspielig – Server „fressen“ nicht nur Strom, sie brauchen auch Platz und Wartung. Das ist zeit- und personalintensiv. Nicht zuletzt erwartet man von Servern und den Anwendungen, die auf ihnen laufen, dass sie rund um die Uhr bereitstehen. Stichworte in diesem Kontext: Ausfallsicherheit und Hochverfügbarkeit.

 

EASY Rechenzentrum: von IaaS bis SaaS

Wenig verwunderlich, dass sich immer mehr Unternehmen für das Outsourcing von Rechenkapazitäten und Serverleistungen interessieren.  Ihnen bietet EASY mit Hilfe des neuen Rechenzentrums schon bald drei Möglichkeiten, Ressourcen auszulagern:

Zunächst wäre da Infrastructure as a Service oder IaaS: Hier stehen Rechenleistung und Speicherplatz zur Verfügung – eben genau die Infrastruktur, die man braucht, um eigene Applikationen sicher und vor allem ausfallsicher zu betreiben.

Ebenso interessant – wenn auch vor allem für Partner von EASY – ist das Produkt Platform as a Service, respektive PaaS. Denn mit ihm steht eine leistungsfähige Entwicklungsplattform zur Verfügung, um eigene Apps zu entwickeln.

Bleibt noch Software as a Service bzw. SaaS: Hier stellt EASY Kunden-Software und Kundenapplikationen im EASY Rechenzentrum bereit und betreibt sie auch. Zudem lassen sich hier auch EASY Services wie beispielsweise ein Online-Archiv abbilden.

 

Skalierbar, agil und kosteneffizient

Für die Kunden bedeutet das: Die Zeiten, in denen man Geld und Zeit in Infrastruktur investieren musste, sind vorbei. Dank der skalierbaren Serviceebenen gestalten sie ihr Business schlanker, effektiver, agiler und kosteneffizienter. Vor allem: Das Budget ist kalkulierbar, weil Server-Ressourcen in einem deutschen Rechenzentrum – und damit betrieben unter höchsten Sicherheits-, Qualitäts- und Datenschutzstandards – zu einem fixen Preis zur Verfügung stehen. Und zwar beim Partner des Vertrauens: der EASY SOFTWARE AG.