EASY Kundentag in Frankfurt: Digitalisierung ist keine Zauberei…

Zum dritten Mal in diesem Jahr hieß es Mitte Mai: „Willkommen beim Kundentag der EASY SOFTWARE Deutschland GmbH“. Ort des Geschehens nach den Stationen in Gelsenkirchen und Augsburg in den Vorwochen war Frankfurt am Main.

In der „Frankfurter Botschaft“ lauschten unsere Gäste in direkter Main-Lage den Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung (mit EASY). Dabei erwiesen sich die Teilnehmer in der größten Stadt Hessens aufmerksames und wissbegieriges Publikum.

 

Interessante Einblicke und Erkenntnisse

Interessante Einblicke in die neuen Managed Services bei EASY lieferte Wolfgang Mertens. Der Leiter des Customer Care und der Managed Services bei EASY unterstrich dabei vor allem den Mehrwert für Unternehmen, sich dank des neuen EASY Angebotes noch stärker auf ihr Kerngeschäft konzentrieren zu können. Warum und wie das Thema Mobilität Geschäftsprozesse verändert und verbessert, legte Sascha Löwer, Head of Sales der EASY ENTERPRISE SERVICES GmbH, dar. Unsere Antwort auf die damit verbundenen Herausforderungen lautet: EASY SPIRIT Suite. Oliver Walhöfer von der EASY SOFTWARE Deutschland GmbH zeigte auf, welche Möglichkeiten sich SAP-Usern dank der EASY PCM Suite auftun.

 

Schlitzohr mit Orange

Und: Dass man für die Digitalisierung keine Zauberei benötigt, brachten unseren Gästen nicht nur die EASY Referenten in ihren Fachbeiträgen näher, sondern auch „Zauberkünstler und Schlitzohr“ Kai Wiedermann. Wiedermann lockerte den Kundentag mit diversen Kabinettstückchen auf – z. B. mit einem (vermeintlich) eingewachsenem Geldschein in einer Orange – in puncto Digitalisierung jedoch konnte auch er sich trotz „Zauberkräften“ nicht mit den Lösungen von EASY messen.

 

Noch mehr Zauberei…

Alles in allem ein zauberhafter Tag – oder um es mit den Worten unsere Gäste zu sagen: „Informative und nicht zu lange Präsentationen, eine gute Themenbreite, sehr gut Organisation, angenehmes Ambiente. So viel Lob zaubert dem EASY Team ein breites Lächeln ins Gesicht.