8. Kundenforum: Nicht nur neue Räume bei Visionice…

Reichlich Neuigkeiten: Beim 8. Visionice Kundenforum – erstmals in neuen Büroräumen in Villingen-Schwenningen – stand der Informationsaustausch ganz oben auf der Agenda. Mit dabei: die Experten der EASY SOFTWARE AG.

Sie und die rund 30 Kunden lauschten zunächst Geschäftsführer Marc Eppinger. Frei nach dem Motto „do something great“ erläuterte er, wie bewegend die vergangenen Monate für den EASY Partner waren: Neben der Erweiterung der Business Unit ECM Richtung Osnabrück und der Gewinnung ehemaliger Mitarbeiter der F1-innovate GmbH galt es den Umzug in die neuen Büroräume zu meistern. Hinzu kamen die Einführung eines neuen Management- und Ticketsystems sowie die Erweiterung des gesamten Teams in allen Abteilungen – inklusive der Einstellung zwei neuer Auszubildenden.

Weiter ging es mit spannenden Kurzvorträgen zu aktuellen Themen. Thomas Petters etwa stellte das neue Monitoring und Patchmanagement vor. Vor allem die nahtlose Integration in das Ticketsystem sorgte bei den Gästen für Erstaunen. Im Anschluss berichtete Marcel Kübler über die Vorteile einer E-Mail-Archivierung mit Visionice MPX.

Thema des dritten Vortrags war die Netzwerksicherheit. Thomas Appelt stellte den Funktionsumfang der Sophos-Firewall-Lösungen vor und zeigte auf, wie wichtig deren Einsatz im Unternehmen sein kann. Sven-Udo Rösler gab einen detaillierten Einblick in die Funktionsweise eines automatischen Beleglesers. Damit lassen sich Auftragsdokumente vollautomatisch klassifizieren.

Über den Einsatz von Flash-Speichern für die virtuelle Infrastruktur referierte Pascal Krümmer. Wenn es um gesteigerte Performance, Daten-Komprimierung und -Deduplizierung geht, verwendet Visionice diese Technologie alternativ zur klassischen, festplattenbasierten Speicherung. Thomas Windisch, Daniel Schröder und Philipp Strunk berichteten schließlich zum Thema „Digitale Akten“ und damit rund um das Archivsystem EASY ENTERPRISE. Nachdem der Hunger auf Neuigkeiten und Informationen ausreichend gestillt war, ließen die Teilnehmer den Abend bei leckerem Essen und guter Musik gemütlich ausklingen.