Datenschutzerklärungen der EASY SOFTWARE AG

Die EASY SOFTWARE AG als Betreiber dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich, entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften und auf der Grundlage dieser Datenschutzerklärungen. Wenn wir in diesem Dokument allgemein von Daten sprechen, so bezieht sich dies immer auf personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung oder dem DSAnpUG-Eu (BDSG neu).

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Nutzung unserer Webangebote wie Homepage und Extranet

Zweck der Datenverarbeitung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Damit wir unsere Dienstleistungen aber tatsächlich erbringen können, benötigen wir ggf. Ihre personenbezogenen Daten. Dies gilt sowohl bei der Zusendung von Informationsmaterial oder auch für die Beantwortung individueller Anfragen.

Einwilligung in die Datenverarbeitung

Falls wir eine der nachfolgend beschriebenen oder sonstigen Handlungen vornehmen oder Leistungen erbringen, möchten wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, tracken und speichern. Dazu werden wir Sie an der entsprechenden Stelle unserer Internetseite um Ihre ausdrückliche Einwilligung ersuchen, z.B. bei:

  • Personalisierung unserer Webseite,
  • Analyse des Nutzungsverhaltens.

Wenn Sie Informationen anfordern oder personalisierte Dienste nutzen, werden wir weitere Daten erheben (siehe Abschnitt „Newsletter und andere Werbung“).

Welche Kategorien personenbezogener Daten werden verarbeitet

Wir speichern die folgenden Daten:

Zum Zwecke des Trackings nutzen wir die Technik des Setzens eines Cookies. Mittels dieser Information ist eine Wiedererkennung bei einem erneuten Webseitenbesuch möglich. In dem eingesetzten Trackingtool wird die IP-Adresse anonymisiert und diese dann anonymisiert gespeichert.

Empfänger der Daten und Übermittlung in ein Drittland

Wir setzen zur Analyse die Systeme der folgenden Anbieter ein.

Hubspot

Wir setzen für unsere Online Marketing-Aktivitäten HubSpot ein. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Software-Lösung, mit der wir verschiedene Aspekte unseres Online Marketings abdecken. HubSpot ermöglicht die Nutzung für die folgenden Zwecke:

  • Content Management (Website und Blog),
  • Social Media Publishing & Reporting,
  • Reporting (z.B. Traffic-Quellen, Zugriffe, etc. …),
  • Landing Pages und Kontaktformulare.

Wir nutzen Hubspot auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln. Den Umfang der Datenerhebung und –speicherung durch HubSpot und die Datenschutzrichtlinie von Hubspot finden Sie unter https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy.

Econda Webanalystics

Für unser Extranet nutzen wir das Produkt Webanalytics der Firma Econda auf Basis eines Vertrages zur Auftragsdatenverarbeitung. Den Umfang der Datenerhebung und –speicherung und die Datenschutzrichtlinie finden sie unter https://www.econda.de/service/datenschutz/. Unter der angegebenen Adresse können Sie die Datenschutzeinstellungen für diesen Dienst vornehmen.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für die Website-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie möchten nicht mehr in Google Analytics teilnehmen (Opt-Out)?

Datenschutzerklärung für Web-Analyse

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden: Vom Website-Tracking ausschließen.

Wir nutzen Wired Minds auf Basis eines Vertrages zur Auftragsdatenverarbeitung.

Speicherzeitraum der Daten

Die zum Zwecke des Trackings erhobenen Daten fließen in einen Pool statistischer Daten ein, mit denen die Tools die Auswertung des Nutzerverhalten über alle Zugriffe ermöglichen.

Kauf eines Produkts oder Erbringung von Dienstleistungen

Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie uns mit der Erbringung einer Dienstleistung beauftragen, erheben und speichern wir Ihre persönlichen Daten grundsätzlich nur, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist. Weiter nutzen wir Ihre E-Mail Adresse, um ihnen Informationen bezüglich der eingesetzten Produkte sowie Informationen rund um unser Produkt- und Beratungsportfolio zukommen zu lassen. Die Erhebung dieser Informationen basiert auf § 28 Abs. 1 lit. 1 BDSG und ab 25. Mail 2018 auf Art. 6 Abs. 1 lit. B EU-DSGVO.

Welche Kategorien personenbezogener Daten werden verarbeitet

Wir erfassen folgende personenbezogenen Daten:

  • Name,
  • Vorname,
  • Adresse,
  • Firma,
  • Position,
  • Telefonnummer,
  • E-Mail-Adresse.

Empfänger der Daten und Übermittlung in ein Drittland

Wir nutzen für die verschiedenen Aufgaben interne Systeme sowie die folgenden Anbieter:

  • Mailchimp (USA) auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln
  • Hubspot (USA) auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln
  • SAP Business ByDesign (Deutschland) auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln

Innerhalb des Konzerns geben wir die Daten an verbundene Unternehmen zum Zwecke der Durchführung eines Auftrags weiter.

Wenn datenschutzrechtlich oder aus anderen Gründen notwendig, werden wir die Kooperation mit einzelnen Anbieter beenden oder – unter Beibehaltung der erforderlichen datenschutzrechtlichen Standards – neu hinzunehmen.

Speicherzeitraum der Daten

Wir bewahren Ihre für die Durchführung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses nötigen Daten gemäß den handels- und steuergesetzlich verbindlichen Aufbewahrungszeiträumen auf. Ist das Vertragsverhältnis nicht mehr aktiv, wird der Datensatz als inaktiv gekennzeichnet und nicht mehr aktiv genutzt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Aufbewahrungszeit erfolgt eine Löschung oder Sperrung.

Newsletter, Werbung und Interessentengewinnung

Zweck der Datenverarbeitung

Wenn Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und Angabe weiterer Daten für unsere Newsletter angemeldet haben, möchten wir Ihre E-Mail-Adresse auch über die Vertragsdurchführung hinaus für eigene Werbezwecke nutzen, bis Sie sich vom Newsletter-Bezug abmelden. Und zwar u.a. für die folgenden Zwecke:

  • Zusendung verschiedener Newsletter,
  • weitere Dienste und Angebote, für deren Datenerhebung Ihre ausdrückliche Einwilligung erforderlich ist,
  • Gewinnspiel- und Aktionsteilnahme.

Ihre Einwilligung und weitere Hinweise

Im Anmeldeverfahren werden Sie um die Abgabe folgender Erklärung gebeten

„Ich bin damit einverstanden, dass die EASY SOFTWARE AG meine persönlichen Daten, die ich im Rahmen dieser Kontaktanfrage mitteile (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen), zum Zwecke der Kundeninformation und -betreuung, Kundenbefragungen (z.B. zur Kundenzufriedenheit), der Marktbeobachtung, der Werbung (z.B. Informationen und Angebote der EASY SOFTWARE AG, wie Produkte, Support- und Serviceinformationen) oder der Optimierung des Vertriebssystems bis auf Widerruf verwendet und mich zu diesen Zwecken per E-Mail, auch regelmäßig, anschreibt oder anruft.

Ich bin damit einverstanden, dass die EASY SOFTWARE AG diese Daten an die mit ihr verbundenen Firmen oder Vertriebspartner zu den oben genannten Zwecken übermitteln darf.“

Bitte geben Sie diese Erklärung im Anmeldeverfahren ab.

Sicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

Sind Ihre personenbezogenen Daten bereits bei der EASY SOFTWARE AG gespeichert, so werden diese in eine Kundendatenbank überführt. Auch dies erfolgt verschlüsselt. Bei jeder Kontaktaufnahme über die EASY SOFTWARE AG oder deren Partner können Ihre Daten in der Kundendatenbank aktualisiert werden.

Bezüglich der Möglichkeit des Widerrufs dieser Einwilligung verweisen wir auf den Abschnitt „Löschung und Datenautonomie“ (s. unten).

Welche Kategorien personenbezogener Daten werden verarbeitet

Wir erfassen im Anmeldeverfahren folgende personenbezogenen Daten:

  • Name,
  • Vorname,
  • Adresse,
  • Firma,
  • Position,
  • Telefonnummer,
  • E-Mailadresse

Empfänger der Daten und Übermittlung in ein Drittland

Zu den genannten Zwecken können Ihre Daten an verbundene Unternehmen der EASY SOFTWARE AG übermittelt werden. Weiter nutzen wir die folgenden Dienste und werden Daten dorthin übermitteln:

  • Mailchimp (USA) auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln
  • Hubspot (USA) auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln
  • SAP Business ByDesign (International) auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln

Speicherzeitraum der Daten

Wir werden die Daten bis zu ihrer expliziten Abmeldung für den Bezug von Newslettern oder anderer Werbemaßnahmen speichern.

Soziale Netzwerke

Auf unseren Seiten bieten wir zum Teil die Möglichkeit, Seiten oder Materialen in soziale Netzwerke zu übernehmen. Diese haben wiederum ihre eigenen Datenschutzerklärungen. Nachfolgend finden Sie die Hinweise zu den von uns eingebundenen Sozialen Netzwerken.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Wie die meisten Websites bettet auch die Internetseite der EASY SOFTZWARE AG die Software von „YouTube“ in ihr Informationsangebot ein.

Die YouTube-Software verwendet Cookies zur Datenerhebung und statistischen Datenauswertung. YouTube verwendet Cookies unter anderem zur Erfassung zuverlässiger Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Die EASY SOFTWARE AG erhält durch die YouTube Cookies statistische Werte zum Abruf einzelner in der Webseite eingebetteter Videos ohne einen Bezug zum jeweiligen Nutzer. Die eingebetteten Videos von YouTube werden im Rahmen der erlaubten Verwendung durch YouTube genutzt, welche alle Nutzer akzeptieren müssen. Falls Sie Urheberrechte verletzt sehen, melden Sie dies bitte direkt an YouTube. Weitere Details über den Einsatz von Cookies bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Facebook-Seite https://de-de.facebook.com/EasySoftwareDE keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seite www.twitter.com/EasySoftwareUK keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Plus (Google+)

Die Website der EASY SOFTWARE AG nutzt die Google+1–Schaltfläche. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der „+1“-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der +1-Schaltfläche und der FAQ. Wenn Sie Google-Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Löschung und Datenautonomie

Sie können von der EASY SOFTWARE AG jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten und jederzeit deren Berichtigung, Löschung oder Sperrung verlangen. Ebenfalls können Sie eine erteilte Einwilligungserklärung jederzeit ohne Angaben von Gründen mit Wirkung für die Zukunft ändern oder widerrufen. Hierfür entstehen Ihnen keine anderen als die Portokosten bzw. Übermittlungskosten.

Ein teilweiser oder vollständiger Widerruf der Einwilligungserklärung ist jederzeit durch die Übersendung einer entsprechenden Nachricht (per Brief oder per E-Mail) an die EASY SOFTWARE AG an ed.ys1513462879ae@yc1513462879avirp1513462879 möglich.

Ein Widerspruch zu den oben genannten Zwecken ist ohne Einfluss auf Ihre vertraglichen Beziehungen zur EASY SOFTWARE AG.

Übertragbarkeit von Daten

Dem Betroffenen steht das Recht auf Erhalt der Daten zu, die unmittelbar von ihm stammen. Wir werden diese Daten auf explizite Anforderung durch den Betroffenen in einem maschinenlesbaren und strukturierten Format zur Verfügung stellen. Ein Nachweis der der Identität des Betroffenen ist notwendig.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Als Betroffenen steht ihnen bei einem vermuteten Datenschutzverstoß das Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde am Aufenthalts- oder Arbeitsort zu.

Die für die EASY SOFTWARE AG federführende Aufsichtsbehörde ist die Datenschutzbehörde des Landes Nordrhein-Westfalen.

https://www.ldi.nrw.de/

Ansprechpartner

Verantwortlicher für die Inhalte und die Gestaltung der Seiten:

Birgit Eijkhout

Leiterin Corporate Marketing

Mail: ed.ys1513462879ae@yc1513462879avirp1513462879

Datenschutzbeauftragter:

Winfried Lisseck

Mail: ed.ys1513462879ae@yc1513462879avirp1513462879

Gesetzlicher Vertreter

Vorstände Willy Cremers und Thorsten Eska

Am Hauptbahnhof 4

45468 Mülheim a. d. Ruhr

Amtsgericht Duisburg HRB 15618