LEISTUNGSFÄHIGE INTEGRATIONEN: FÜR PERFEKTEN INFORMATIONSFLUSS

Einer der größten Vorteile der EASY DMS Lösungen liegt in den EASY SOFTWARE Integrationen, die allen Umsetzungspartnern zur Verfügung stehen. Auf Basis bewährter EASY SOFTWARE Schnittstellen ermöglichen sie eine schnelle Anbindung unserer Lösungen an die jeweiligen Kundensysteme – Für eine ganzheitliche Integration und einen schnellen Austausch von Informationen zwischen den beteiligten Anwendungen.

Viele Integrationen verfügbar

Die EASY SOFTWARE AG und ihre Partner bieten eine hohe Zahl an Integrationen an. Ganz gleich ob im eigenen Haus entwickelt oder bei unseren Partnern, ganz gleich ob für SAP, Microsoft Dynamics NAV, Microsoft Dynamics AX, Microsoft SharePoint, Microsoft Exchange oder andere Systeme: Alle nutzen bewährte und leistungsstarke Schnittstellen und stehen für die hohe Qualität, die Kunden erwarten dürfen. Und: Für schnelle und reibungslose Umsetzungsprojekte.

Integration finden

Ihre Vorteile

  • Maßgeschneiderte EASY SOFTWARE Integrationen stehen für alle gängigen ERP-/CRM-Systeme zur Verfügung.
  • Mit ihnen erweitern Sie die Funktionalitäten Ihrer Systeme und sorgen für optimale Kommunikation mit anderen Anwendungen.
  • Sie profitieren von hoher Performance und Verlässlichkeit, dank bewährter EASY SOFTWARE Schnittstellen.
  • Individuelle Konnektoren können auf Anfrage bereitgestellt werden.

EASY WebDAV for ILM – endlich DSGVO-konform archivieren

Am 25. Mai ist die DSGVO rechtskräftig geworden. Damit ergeben sich neue Anforderungen für Unternehmen. Gerade in punkto Archivierung gilt: Personenbezogene Daten besitzen von nun an einen Lebenszyklus – den Information Lifecyle. Kurz: Daten dieser Art müssen zu bestimmten Zeiten gesperrt oder gelöscht werden. Dazu benötigen Sie ein Information Lifecycle Management (ILM).

Erfahren Sie, wie Sie die Anforderungen der DSGVO in Kombination von SAP ILM, EASY WebDAV for SAP und EASY Archive erfüllen.

EASY WebDAV for ILM

Das könnte Sie auch interessieren

Alles auf einem Blick: die elektronische Rechnungsverarbeitung
Matthias Höfelmeyer